Looking back... Februar 2014!

Halihalloo!

 

Februar 2014

Neue Bücher: 4
(*Klick* hier und hier)
Zeitsplitter - Die Jägerin 01 (Cristin Terrill)
Die Luna-Chroniken - Wie Blut so rot 02 (Marissa Meyer)
Verdammt gute Nächte (Kathrin Schrocke)
Stolperherz (Britta Sabbag)

Gelesene + Rezensierte Bücher: 3
(+ 1 noch unrezensiert)
Verdammt gute Nächte (Kathrin Schrocke) [~4/5]

SuB-Stand: 67 Bücher
 
Lese-Highlight(s) des Monats:

Lese-Flop(s) des Monats:

Specials:
---

Mein Lesegenuss:
Alles sehr ausgeglichen, aber insgesamt von den Bewertungen her ziemlich gut. :)
Leider habe ich wieder nicht so viel geschafft, aber gut, muss ich mit leben. ^^


Keep it up, Lydia!!
Danke Fambou!
Eure Lydia ♥
& Your Fambou

Kommentare:

  1. "Rage Inside" muss ich auch unbedingt lesen, nachdem ich im Februar "Dark Inside" verschlungen habe.

    AntwortenLöschen
  2. Oh das kommt mir bekannt vor, bei mir ziehen auch oft mehr neue Bücher ein, als ich weglese :-s

    Tolle Bücher sind wieder dabei, einige davon auch noch auf meiner Wuschliste.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diesen Monat war es bei mir doch ausgeglichen? :) 4 bekommen und 4 gelesen (davon eins unrezensiert), steht da. ^^
      Oh ja, das finde ich auch!

      Löschen
  3. Toller Lesemonat! Dein Sub hat sich gefreut :))) <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mein SuB ist ziemlich erleichtert, dass nichts dazu gekommen ist. :D

      Löschen
  4. Ist doch ein schöner Lesemonat <3 abgesehen mal davon ist das ja kein Wettbewerb, bei dem es darum geht möglichst viel zu lesen, die Freude am Lesen zählt.

    Ashes 3.1 fand ich übrigens auch nicht wirklich gut, 3.2 ist zum Glück wieder besser.

    Liebste Grüße, Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben! :)))
      Ich werde die Reihe nicht mehr weiterlesen, dafür war mir die Entwicklung des Ganzen zu... enttäuschend. ^^

      Löschen
  5. 4 Bücher finde ich einen guten Schnitt :)
    Ich schaffe in manchen Monaten nicht einmal so viele, manchmal lese ich aber auch 8. Das kommt halt immer darauf an, wie man gerade Zeit hat. Ein Buch pro Woche finde ich eigentlich schon super. Man hat ja leider auch so viel anderes zu tun :)

    Wünsche dir noch einen schönen Lesemonat im März.

    Liebe Grüße,
    Lady Moonlight

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist bei mir genauso! Momentan hat mein Abitur auch Vorrang, also mache ich mir da kein schlechtes Gewissen oder so. :) Das Problem ist eher, dass ich jedesmal, wenn ich lernen o.Ä. machen muss, stattdessen viel lieber lesen würde und dann starrt mich mein gewaltiger SuB immer so verführerisch an und... alles sehr schwierig. :D Bei solchen Dingen, möchte man sich ja immer gern ablenken lassen!
      Danke dir! :))

      Löschen

Danke für dein Kommentar! :) ♥