[Rezension] Ewiglich die Hoffnung (Brodi Ashton)

Infos zum Buch:
Autor/in: Brodi Ashton
Preis: 17,95€
Seiten: 384
Verlag: Oetinger
Originaltitel: Everbound #2
Website: http://www.ewiglich-das-buch.de/
Facebook: www.facebook.com/Ewiglich
Reihe: "Ewiglich" - Trilogie
  1. Die Sehnsucht
  2. Die Hoffnung
  3. Die Liebe

Klappentext:  → Link!

Eigene Zusammenfassung des Anfangs:
Nachdem Nikki 100 Jahre lang im Ewigseits verschwunden ist, was sechs Monate in der Oberwelt bedeuten, kehrt sie endlich zurück, doch sie hat nicht mehr viel Zeit. Nikki muss ins Ewigseits zurück und wird abermals von Jack getrennt. Können sie nicht ein einziges Mal einfach zusammen sein? Jack opfert sich aus Liebe für Nikki und geht an ihrer Stelle ins Ewigseits zurück, was Nikki nicht mehr verhindern kann. Nikkis Liebe für ihn ist sein Anker, der ihn davor bewahrt, die Nährung nicht zu überleben. Aber das Band zwischen ihnen wird immer schwächer und Nikki weiß, dass sie Jack mit allen Mitteln aus den Tunneln retten muss, wenn sie ihn nicht vollkommen verlieren will.

Cole hat sich derweilen aus Nikkis Leben entfernt. Er, ein Ewiglicher, liebt Nikki, einen Menschen. Es zerstört ihn jedesmal ein wenig mehr, wenn er sieht und spürt, wie Nikki einen anderen liebt. Und jetzt soll er ihr auch noch dabei helfen, Jack aus den Tunneln zu retten, damit die beiden wieder glücklich zusammen sein können? Dafür sein Leben zu riskieren, sich blindlings in die unbekannte Gefahr zu stürzen und etwas zu wagen, was noch nie zuvor jemand überlebt hat?

Neuzugänge & Überraschungspost :)


Drei Bücher:
Beautiful Disaster 01 (Jamie McGuire)
[eBook] City Of Death - Blutfehde 01 (Lolaca Manhisse)
[eBook] City Of Death - Blutiges Erbe 02 (Lolaca Manhisse)

Wieder ein paar Designänderungen! :)

Hallo ihr lieben!
Ich hatte heute wieder Lust was an meinem Design zu ändern. :)
Drei Dinge sind dabei entstanden!

Der Header:
Den meisten wird kein Unterschied auffallen, die Veränderung ist auch minimal. Ich habe die Schriftfarbe an die Farbe der Links auf diesem Blog angepasst (vorher war es dunkler/röter) und alles ein bisschen schöner angeordnet. :) Ich nutze Gimp!

Das Datum:
Mich hat schon immer die Platzierung des Datums genervt und ich fand's einfach langweilig... Jetzt sieht es schon sehr viel schöner aus! Man kann die einzelnen Posts jetzt auch viel besser untereinander unterscheiden. :) 

Der "Back To Top" Button:
Ich habe eine relativ "lange" Startseite, bei der man viel scrollen muss, also musste ein schicker Button her. :)


Wie findet ihr die Neuerungen? :)
Gut? Schlecht?

Ich überlege auch die Kommentar-Anzahl so ähnlich wie das Datum anzeigen zu lassen, dafür muss ich aber nochmal rumprobieren... Wie fändet ihr das?

EDIT:
Noch eine Änderung direkt oben rechts auf der Sidebar!
 Ein Profilbild von mir mit "Ausklapp"-Funktion, wo der Willkommenstext und Kontaktmöglichkeiten sind! :))

Normale Anzeige:

Wenn man mit der Maus drüber geht:

:))

Eure Lydia ♥

[Rezension] Dark Destiny (Jennifer Benkau)

Dark DestinyInfos zum Buch:
Autor/in: Jennifer Benkau
Preis: 18,95€
Seiten: 464
Verlag: Script5
Reihe: "Dark Canopy"-Dilogie
  1. Dark Canopy
  2. Dark Destiny

[VORSICHT SPOILER!] Es handelt sich um den zweiten und letzten Band einer Reihe!

Klappentext:
Hilflos musste Joy mit ansehen, wie Neél von ihren eigenen Leuten gefangen genommen und gefoltert wurde. Ihre große Liebe, all ihre Hoffnungen und Zukunftspläne zersplittern zu einem Scherbenhaufen, als sie schließlich von Neéls Tod erfährt. Trotz ihrer unendlichen Trauer fasst Joy einen folgenschweren Entschluss: Sie will nicht länger zu Matthials Clan gehören. Also macht sie sich allein und schlecht ausgerüstet auf den Weg durch Bomberland und von feindlichen Clans besetztes Gebiet. Es ist eine Suche nach Antworten: Wie starb Neél? Und warum? Doch es ist auch eine Suche, an deren Ende Hoffnung steht. Hoffnung auf eine zweite Chance.

Harry Potter! [Tag] - Der 4.000ste Kommentar auf diesem Blog! *0*

Hallo! :)
Guckt euch mal das hier an!!!


Zur Feier des Tages, breche ich meinen "Tag"-Streik und mache ausnahmsweise den Tag. Schließlich geht es um Harry Potter, da kann man gar nicht Nein sagen. ;) 
Danke dir Sandrina! ♥
Nein, ich tagge niemanden speziell, fühlt euch einfach getaggt, wenn ihr ihn gut findet! ;) 

Ich war mal so frei und habe ein passendes Bild und passende Hintergrundmusik hochgeladen.
Dreht voll auf, dann kommt man total in Stimmung wieder mal in Harry Potter reinzulesen, bzw. reinzugucken. :))

[Rezension] My Girlfriend is a Fiction 1 > Shizumu Watanabe (Manga)

Infos zum Manga:
Mangaka: Shizumu Watanabe
Preis: 6,50€
Seiten: 192
Verlag: EGMONT Manga & Anime
Genre: Comedy, Romance, Supernatural, School Life
Originaltitel: Kono Kanojo wa Fiction desu
4 Bände:
  Band 1
  Band 2
  Band 3
  Band 4

Klappentext:
Highschool-Schüler Yuri ist verliebt: Seine zuckersüße Mitschülerin Fuko hat es ihm total angetan! Also beschließt er, sich von seinem etwas befremdlichen Hobby zu trennen: Immer wieder zeichnete er seine imaginäre Traumfrau Michiru, gab ihr eigene Charakterzüge und tapezierte sein Zimmer mit ihren Bildern. Doch damit ist jetzt Schluss! Yuri packt alles über Michiru in eine Tasche und geht zu einem Schrein, um es dort zu verbrennen. Plötzlich kommt es zu einem gewaltigen Sturm, der Gott des Schreins fährt in die Tasche und ... Michiru erwacht zum Leben!

Book Preview #2 → Was der Mai so zu bieten hat!

Mai 2013
Neuerscheinungen, die mich interessieren und euch vielleicht auch!

Klickt auf ein Cover und ihr kommt zur Verlagsseite mit allen Informationen. :)

Rush of Love - Verführt Das Erwachen
9783551312570.tif
Getrieben. Durch Ewige Nacht
Eure Lydia ♥

Neue Bücher! + Glückskeks ;)

[Rezension] Das ist nicht wahr, oder? (Jenny Lawson)

Infos zum Buch:
Autor/in: Jenny Lawson
Preis: 19,99€ (HC)
Seiten: 368
mit ca. 60 S/W-Abbildungen!
Originaltitel: Let's Pretend This Never Happened: A Mostly True Memoir
Verlag: Metrolit

Klappentext:
Als Kind wollte Jenny Lawson nur eines: sein wie alle anderen. Ihr großherziger, aber atemberaubend unausgeglichener Vater – ein Mann im Tierpräparatoren-Business, der seine Erziehungsmethoden mit selbst erlegten Tierhandpuppen vermittelt – wusste dies zu verhindern. Wer als Kind in selbstgemachten Kartoffelsack-Winterschuhen herumläuft und zum Geburtstag eine Wanne voller Grauhörnchen bekommt, kann nicht sein wie alle anderen.

[Rezension] Das also ist mein Leben (Stephen Chbosky)

Infos zum Buch:
Autor/in: Stephen Chbosky
Preis: 12,99€
Seiten: 288
Originaltitel: The Perks of Being a Wallflower
Verlag: Heyne
Infos zur Buchverfilmung!

Klappentext:
Charlie ist sechzehn, er ist in seinem ersten Jahr in der Highschool und hat die Probleme, die man in diesem Alter so hat: mit Mädchen, mit der Schule, mit sich selbst. Zumindest scheint es so zu sein. Doch in den Briefen, die er an einen unbekannten »Freund« schreibt, wird deutlich, dass Charlie eine ganz besondere Sicht auf die Welt hat: Er beobachtet die Menschen um sich herum, fragt sich, ob sie ihr Leben so leben, wie sie es möchten, und versucht verzweifelt, seine eigene Rolle in all dem, was wir Leben nennen, zu begreifen.

Die Romanvorlage zum großen Kinofilm "Vielleicht lieber morgen" mit Logan Lerman, Ezra Miller und Emma Watson in den Hauptrollen.

[Rezension] Arkadien erwacht (Kai Meyer)

Infos zum Buch:
Autor/in: Kai Meyer
Preis: 9,99€ (TB)
Seiten: 448
Verlag: Piper
Reihe: "Arkadien"-Trilogie
  1. Arkadien erwacht
  2. Arkadien brennt
  3. Arkadien fällt

Klappentext:
Schon bei ihrer Ankunft auf Sizilien fühlt sich Rosa wie in einem alten Film – der Chauffeur am Flughafen, der heruntergekommene Palazzo ihrer Tante und dann die Gerüchte um zwei Mafiaclans, die seit Generationen erbittert gegeneinander kämpfen: die Alcantaras und die Carnevares, Rosas und Alessandros Familien. Trotzdem trifft sich Rosa weiterhin mit Alessandro. Seine kühle Anmut, seine animalische Eleganz faszinieren und verunsichern sie gleichermaßen. Doch in ihm ruht ein unheimliches Erbe, das nicht menschlich ist.

Pooost! :)


 Mein Sommer nebenan (Huntley Fitzpatrick)
Moon Palace (Paul Auster)
Von wegen Liebe (Kody Keplinger)
Klappentexte:

Mein Sommer nebenan (Huntley Fitzpatrick)
 Ein warmherziger, sonnendurchfluteter Roman über die erste große Liebe.
Samantha Reed liebt die Garretts heiß und innig – doch nur aus der Ferne. Die 10-köpfige Nachbarsfamilie ist tabu, denn die Garretts sind alles, was Samanthas Mutter verabscheut: chaotisch, bunt und lebensfroh. Aber eines schönen Sommerabends erklimmt der 17-jährige Jase Garrett Samanthas Dachvorsprung und stellt ihr Leben auf den Kopf. Sie verliebt sich mit Haut und Haaren und wird von den Garretts mit offenen Armen aufgenommen. Eine Zeitlang gelingt es Samantha, ihr neues Leben vor der Mutter geheim zu halten. Doch als ein Autounfall die Garretts aus der Bahn wirft , muss Samantha eine schwere Entscheidung treffen …

Moon Palace (Paul Auster)
 Vor dem Hintergrund der amerikanischen Kultur und Geschichte der späten 60er Jahre entwirft Paul Austers jugendlicher Erzähler Marco Stanley Fogg ein Geflecht von miteinander verwobenen Geschichten und Begegnungen mit exzentrischen Personen. Im Mittelpunkt steht die Suche nach seiner eigenen Identität.

Von wegen Liebe (Kody Keplinger)
 Das hat Bianca gerade noch gefehlt. Der eingebildete Wesley, dem alle Mädchen an ihrer Schule zu Füßen liegen, spricht sie an. Und hat die Stirn, ihr rundheraus zu sagen, dass er das nur tut, um an ihre hübsche Freundin ranzukommen. Schneller, als er denken kann, hat er ihre Cola im Gesicht. Auf so jemand fällt Bianca nicht rein. Aber als zu Hause alles schief geht, lässt sie sich doch mit ihm ein. Heimlich und völlig unverbindlich, versteht sich. Mit Liebe hat das nichts zu tun. Oder?

 Ich liebe ja solche Geschichte wie "Mein Sommer nebenan" und "Von wegen Liebe" total, ab und zu muss ich auch mal was anderes als Fantasy/Dystopie lesen. ^^ Am liebsten mag ich Lovestories zwischen zwei Personen, deren Familien verfeindet sind oder die Vergangenheit halt schwierig war oder solche Hass-Liebesgeschichten - also beide Bücher sind hoffentlich genau nach meinem Geschmack! Ich habe ein gutes Gefühl... :)
"Moon Palace" ist auf Englisch und ist für die Schule, wir nehmen das jetzt im Englisch-LK durch. -.- Eigentlich hatte uns unsere Lehrerin versprochen eine Dystopie zu lesen... Naja. Ich hoffe, dass es nicht so langweilig ist, wie es aussieht.

Zum Schluss ein Foto, einfach weil ich die Farben mag:


Kleine Designänderungen! :))

Hallööööle! :)

Ich dachte mir, ich zeige euch mal ganz genau welche Kleinigkeiten ich in der letzten Zeit im Design geändert habe. :) Die Bilder sind teilweise etwas verschwommen, klickt drauf, dann kommt ihr zum schärferen Zoom! :)
Los geht's!

GRAB MY BUTTON!

Bookaholics For Life
Auf amerikanischen Blogs sehe ich STÄNDIG diese "Grab My Button"-Bilder und weil ich das irgendwie cool finde, mache ich das aus Spaß auch mal. ^^ Zwar ist das hier in Deutschland noch nicht so verbreitet, aber das kann ja noch werden! ;))




Die Rezensionsüberschriften sind anders, weil die eckigen Klammern in dieser Schriftart doof aussehen. ^^ Und eine gepunktete Linie gibt's jetzt dadrunter.


Der neue Postdivider ist ein gekordelter, schwarzer Baumwollfaden! *0*









Meine Follower sind jetzt gebündelt und die Zahlen sind alle auf einem Haufen - übersichtlicher! :) Ich hätte nicht gedacht, dass soooo viele Twitter benutzen! :O


Mit meinem neuen Template geht jetzt endlich auch die "Antworten" Funktion!! *-* Dann habe ich zusätzlich noch eingestellt, dass die Kommentare vom Blogautor (also von mir hihi) farblich hervorgehoben werden. Der Kasten ist zusätzlich noch am Rand gestrichelt. :) Oh und die Avatarbilder sind jetzt rund!





Und nun das, worauf ich am allermeisten stolz bin! :D
Die Suchbar oben links!


 Normal sieht sie so aus.



Scrollt runter, dann sieht sie so aus.
 


Klickt man in das Suchfeld, dann wird das Feld größer!! *0*




Und wenn man tippt, kommen Vorschläge. :))




Und zuletzt: Die Sidebar ist nun doch wieder rechts! ^^


Das war's auch schon! :)
Berichtet mir doch in einem Kommentar, wie ihr die kleinen Änderungen findet. :)

Eure Lydia ♥

[Rezension] Tokyo ESP 1 > Hajime Segawa (Manga)

Infos zum Manga:
Mangaka: Hajime Segawa
Preis: 14,00€
Buchmaße!
Seiten: 396
Verlag: TOKYOPOP
Genre: Mystery, Supernatural, Action, Comedy
Originaltitel: Tokyo ESP
bisher 3 Bände
  Band 1
  [...]

Klappentext:
Rinka, eine normale Schülerin aus ärmlichen Verhältnissen, wacht eines Morgens auf und kann sich durch festes Material bewegen. So fällt sie unverhofft durch den Fußboden ihrer Wohnung! Hervorgerufen wurde das Ganze durch einen Pinguin und leuchtende Fische im Himmel. Klingt verrückt? Das findet Rinka auch und versucht nun schnellstmöglich, dem Geheimnis ihrer Superkräfte auf die Spur zu kommen!

[Rezension] Das Meer der Seelen - Nur ein Leben (Jodi Meadows)

Infos zum Buch:
Autor/in: Jodi Meadows
Preis: 12,99€ (KB)
Seiten: 352
Originaltitel: The Newsoul - Incarnate #1
Verlag: Goldmann
Reihe: "Meer der Seelen"-Trilogie
  1. Nur ein Leben
  2. "Asunder" (eng.)
  3. ?

Klappentext:  → Link!

Eigene Zusammenfassung des Anfangs:
Seit fünftausend Jahren gibt es genau eine Million Seelen, die immer wiedergeboren werden und der Kreislauf wurde nie unterbrochen. Doch dann kommt Ana zur Welt, eine Neuseele. Statt der alten Seele Ciana wird sie geboren und keiner kann sich erklären warum.

Alle machen Ana für Cianas Fehlen verantwortlich , sie wird als "Seelenlose" bezeichnet und Anas Existenz wird von keiner Seele akzeptiert oder gar respektiert. Anas Vater Menehem verlässt sie bei ihrer Geburt, die "Bürde" der Vater einer Seelenlosen zu sein, war zu schwer für ihn. Ihre Mutter Li behält sie, aber nicht aus Liebe. Viel mehr will sie Anas Seele komplett brechen und ihr das Leben zur Hölle machen. Mit 18 Jahren hat Ana genug von ihrer herzlosen, kaltblütigen und grausamen Mutter und beschließt hinauszugehen und nach Antworten über ihre Existenz zu suchen. Doch plötzlich greifen sie Sylphen an und sie stirbt beinahe. Ihr Retter heißt Sam und er ist der erste Mensch, der Ana freundlich und ebenbürtig behandelt. Gibt es doch noch Hoffnung?

Looking back... März 2013

Hallo meine Lieben!

Der März ist auch schon vorbei!
Mann, morgen ist bestimmt wieder Weihnachten, so schnell vergeht die Zeit. ^^