[Flashback] Das Jahr 2013 auf Bookaholics For Life!

Hey Leute! :)
Fambou wird mich heute interviewen und damit
gleichzeitig einen Rückblick vom Jahr 2013 schaffen! :)
Entschuldigt seine englischen Wörter, die hier und dort auftauchen - er lernt noch! ^^


FAMBOU: WIE VIELE REVIEWS UND NEWCOMERS GAB ES 2013?
Lydia: Ich habe dieses Jahr 80 Rezensionen geschrieben und 157 neue Bücher bekommen! =o= Oh mein Gott... Das bedeutet, dass ich nur ungefähr die Hälfte meiner diesjährigen Neuzugänge rezensiert habe. Mein SuB war Anfang 2013 auf 23 und jetzt Ende 2013 auf 67. Frustrierend... :'( Ich bin offiziell ein dieser Menschen, die Bücher ansammeln und sie nicht lesen.

FAMBOU: DIE DREI BESTEN BOOKS 2013?
http://bookaholics-for-life.blogspot.de/2013/09/rezension-legend-schwelender-sturm-02.html
Lydia: Nr. 1 ist einfach ein Buch, das wirklich jeder mal gelesen haben sollte. Es beinhaltet so viele Wahrheiten und Lebensweisheiten, sodass viele etwas für sich mitnehmen können. Die Charaktere wachsen einem ans Herzen und es berührt einen einfach total. Nr. 2 ist die Fortsetzung zum ersten Band, den ich auch schon letztes Jahr zu meinen Highlights ernannt hatte. Marie Lu hat es mal wieder geschafft und mich in Junes und Days Welt entführt, wo alles andere als Friede, Freude, Eierkuchen herrscht. Unheimlich spannend, mitreißend und genial. Nr. 3 werden sehr viele kennen, denn es gab nicht nur so einen Hype um dieses Buch und seine Fortsetzung. Emely und Elyas werde ich niemals vergessen, denn diese Liebesgeschichte ist so unfassbar witzig, total unterhaltsam und super charmant! Sehr empfehlenswert!

FAMBOU: DIE DREI SCHLECHTESTEN BOOKS 2013?
Lydia: Platz 1 besteigt "BETA"! Dieses Buch strotzt vor Dummheit und Oberflächlichkeit. Wer also masochistisch veranlagt ist, sollte sich dieses Buch unbedingt antun! Man spürt nämlich richtig, wie man langsam verblödet und wie die Hirntätigkeit abnimmt. So viel Schwachsinn hab ich echt noch nie gelesen. Bei Platz 2 war ich anfangs sehr positiv gestimmt und habe mich richtig gefreut es zu lesen, weil der Verlag beim Vermarkten dieses Buches alles richtig gemacht hat. Dann wurde ich bitter enttäuscht. Es war öde und einfach sterbenslangweilig. Traurigerweise ist "Enders" die Fortsetzung zu "Starters" auf Platz 3 gelandet. Ich nenne dieses Buch "Suicide-Buch", weil Band 1, der wirklich gut war, mit diesem Folgeband komplett zerstört und ermordet wurde. Sehr sehr schade.

FAMBOU: DIE GRÖßTE(N) POSITIVEN SURPRISE(S)?
Lydia: Tun wir mal so, als wären diese drei nicht auch wie die Bücher oben meine Jahreshighlights... ^^
Nr. 1 war einfach einzigartige Science-Fiction. Nr. 2 war eine grandiose Dystopie. Nr. 3 ist echt gelungene High-Fantasy. Alle drei haben mich einfach total geflasht und wenn ihr mehr von ihnen erfahren wollt (was ihr ernsthaft in Erwägung ziehen solltet!!!), klickt auf die Coverbilder!

FAMBOU: DIE GRÖßTE(N) ENTTÄUSCHUNG(EN)?
Lydia: Nr. 1 war ein sehr ernüchterndes Finale einer bis dahin genialen Dystopie-Trilogie. Ich war sehr enttäuscht, da mir diese Reihe einfach davor soooo gut gefallen hat. Nr. 2 hatte eine wunderbare Vorlage, da es diese Zartbitterschokoladen-Aktion gab und sich die meisten schon total auf das Buch gefreut haben. Ähnlich wie bei Nr. 3 konnte ich mich nicht mit den Charakteren irgendwie identifizieren und die Geschichte ist sozusagen an mir abgeprallt ohne irgendwelche Einwirkungen zu zeigen.

FAMBOU: WELCHES BOOK HATTE DAS SCHÖNSTE COVER?
http://armariumnostrum.files.wordpress.com/2013/09/die-gestohlene-zeit.jpg

FAMBOU: DER POST MIT DEN MEISTEN KLICKS WAR?
Mein Testbericht zum "Tolino Shine" eBook Reader! - 9.099 Klicks!
Lydia: Der Testbericht zu meinem eBook Reader war konsequent in allen Monaten der meist angeklickteste Post, was mich total gefreut hat, da ich ganz schön viel Arbeit hineingesteckt habe, auch wenn es ein ganz unprofessioneller Bericht war. :))

FAMBOU: WELCHE DREI POSTS WAREN DIE ABSOLUTEN HIGHLIGHTS?

FAMBOU: WAS IST YOUR PERSÖNLICHES FAZIT ZUM JAHR 2013?
Lydia: Es gab einfach wie immer Höhen und Tiefen. Da dieses Hobby aber doch sehr viel meiner Zeit beansprucht, musste ich mich leider in den letzten Monaten echt zusammennehmen. Der Leistungsdruck von der Schule hat mir zusätzlich noch eine "tolle" Leseflaute eingeheimst... Dennoch muss ich sagen, dass ich einfach nur geplättet (!) und einfach so dankbar (!) bin, wie schnell meine Leserschaft trotz der selteneren Posts angewachsen ist und ich freue mich einfach, dass ich euch durch Gewinnspiele auch mal etwas zurückgeben konnte. Die FBM hat auch nochmal vieles verändert, weil ich viele Blogger und Autoren persönlich treffen und kennenlernen konnte und es war einfach... der Burner! :) Auch wenn es auf meinem Blog nicht ganz so super lief, muss ich sagen, dass es privat bei mir besser war. Klar, ständig über seine Zukunft nachdenken zu müssen (*klick*) ist sehr anstrengend und frustrierend, aber es hilft, dass Familie und Freunde hinter einem stehen und sich auch so fühlen/gefühlt haben. Dennoch muss ich sagen, dass "Bookaholics For Life" immer noch mein Leben enorm beeinflusst und ich muss immer wieder daran denken, wie mein Leben wohl ausgesehen hätte, wenn ich diesen Blog nie eröffnet hätte - wahrscheinlich ziemlich langweilig. ^^ Das Bloggen und die ganze Bloggerszene sind Teil meines Alltags geworden und ich habe gemerkt, wie viele positive Auswirkungen das auf mich hatte und hat. :)
   

Fambou und ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014! :)
Auf dass wir uns wiederschreiben und viele Bücher lesen können!

Eure Lydia ♥
& your Fambou

Kommentare:

  1. Sehr toller Jahresrückblick ♥
    Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch ins neue Jahr :*

    AntwortenLöschen
  2. Es war wirklich ein tolles Jahr ♥
    Noch vor Monaten habe ich dich um deinen SuB beneidet und jetzt ist er noch größer als meiner Haha xD Ich habe mehr Bücher gelesen als gekauft und trotzdem ist auch mein SuB größer geworden.... Logik?!^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, weiß ich noch. ^^'
      Sehr mysteriös!! :D:D

      Löschen
  3. Schöner Jahresrückblick, Das also ist mein Leben und Kirschroter Sommer möchte ich sehr gerne bald lesen :) Bitterzart hat mir auch nicht so gut gefallen wie erhofft und ich habe es dann auch abgebrochen...

    Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr!
    Chrisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, musst du!! :)
      Dankeschön! ♥

      Löschen
  4. Ein schöner Jahresrückblick :)
    Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr mit ganz vielen Buchhighlights :D

    Lg
    Micha

    AntwortenLöschen
  5. Hey Lydia,
    eine süße Idee für einen Rückblick.. Viele der Bücher habe ich auf der WL oder auf dem SuB. Außer Beta. das fand ich sogar noch ganz annehmbar ;)

    L
    LG
    Tabea
    von Bildmoment und Im Kopf eines Bookaholic

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)
      Dann aber ran an den Speck - äh, ich meine an die Bücher! ;)

      Löschen
  6. Besser spät, als nie! Ein sehr schöner und emotionaler Rückblick! :) Die gestohlene Zeit als schönstes Cover kann ich absolut nachvollziehen <3 Freue mich auf ein weiteres Bloggerjahr mit dir und hoffe, dass wir uns bald wiedersehen..JO!

    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! <3
      Ich freue mich auch und wir werden uns auf jeden Fall irgendwann wiedersehen! :D Das Universum hat es so vorgesehen, ich spüre das und du so wie so. ^^
      JO!

      Löschen

Danke für dein Kommentar! :) ♥