[Flashback] Das Jahr 2013 auf Bookaholics For Life!

Hey Leute! :)
Fambou wird mich heute interviewen und damit
gleichzeitig einen Rückblick vom Jahr 2013 schaffen! :)
Entschuldigt seine englischen Wörter, die hier und dort auftauchen - er lernt noch! ^^


FAMBOU: WIE VIELE REVIEWS UND NEWCOMERS GAB ES 2013?
Lydia: Ich habe dieses Jahr 80 Rezensionen geschrieben und 157 neue Bücher bekommen! =o= Oh mein Gott... Das bedeutet, dass ich nur ungefähr die Hälfte meiner diesjährigen Neuzugänge rezensiert habe. Mein SuB war Anfang 2013 auf 23 und jetzt Ende 2013 auf 67. Frustrierend... :'( Ich bin offiziell ein dieser Menschen, die Bücher ansammeln und sie nicht lesen.

FAMBOU: DIE DREI BESTEN BOOKS 2013?
http://bookaholics-for-life.blogspot.de/2013/09/rezension-legend-schwelender-sturm-02.html
Lydia: Nr. 1 ist einfach ein Buch, das wirklich jeder mal gelesen haben sollte. Es beinhaltet so viele Wahrheiten und Lebensweisheiten, sodass viele etwas für sich mitnehmen können. Die Charaktere wachsen einem ans Herzen und es berührt einen einfach total. Nr. 2 ist die Fortsetzung zum ersten Band, den ich auch schon letztes Jahr zu meinen Highlights ernannt hatte. Marie Lu hat es mal wieder geschafft und mich in Junes und Days Welt entführt, wo alles andere als Friede, Freude, Eierkuchen herrscht. Unheimlich spannend, mitreißend und genial. Nr. 3 werden sehr viele kennen, denn es gab nicht nur so einen Hype um dieses Buch und seine Fortsetzung. Emely und Elyas werde ich niemals vergessen, denn diese Liebesgeschichte ist so unfassbar witzig, total unterhaltsam und super charmant! Sehr empfehlenswert!

FAMBOU: DIE DREI SCHLECHTESTEN BOOKS 2013?
Lydia: Platz 1 besteigt "BETA"! Dieses Buch strotzt vor Dummheit und Oberflächlichkeit. Wer also masochistisch veranlagt ist, sollte sich dieses Buch unbedingt antun! Man spürt nämlich richtig, wie man langsam verblödet und wie die Hirntätigkeit abnimmt. So viel Schwachsinn hab ich echt noch nie gelesen. Bei Platz 2 war ich anfangs sehr positiv gestimmt und habe mich richtig gefreut es zu lesen, weil der Verlag beim Vermarkten dieses Buches alles richtig gemacht hat. Dann wurde ich bitter enttäuscht. Es war öde und einfach sterbenslangweilig. Traurigerweise ist "Enders" die Fortsetzung zu "Starters" auf Platz 3 gelandet. Ich nenne dieses Buch "Suicide-Buch", weil Band 1, der wirklich gut war, mit diesem Folgeband komplett zerstört und ermordet wurde. Sehr sehr schade.

FAMBOU: DIE GRÖßTE(N) POSITIVEN SURPRISE(S)?
Lydia: Tun wir mal so, als wären diese drei nicht auch wie die Bücher oben meine Jahreshighlights... ^^
Nr. 1 war einfach einzigartige Science-Fiction. Nr. 2 war eine grandiose Dystopie. Nr. 3 ist echt gelungene High-Fantasy. Alle drei haben mich einfach total geflasht und wenn ihr mehr von ihnen erfahren wollt (was ihr ernsthaft in Erwägung ziehen solltet!!!), klickt auf die Coverbilder!

FAMBOU: DIE GRÖßTE(N) ENTTÄUSCHUNG(EN)?
Lydia: Nr. 1 war ein sehr ernüchterndes Finale einer bis dahin genialen Dystopie-Trilogie. Ich war sehr enttäuscht, da mir diese Reihe einfach davor soooo gut gefallen hat. Nr. 2 hatte eine wunderbare Vorlage, da es diese Zartbitterschokoladen-Aktion gab und sich die meisten schon total auf das Buch gefreut haben. Ähnlich wie bei Nr. 3 konnte ich mich nicht mit den Charakteren irgendwie identifizieren und die Geschichte ist sozusagen an mir abgeprallt ohne irgendwelche Einwirkungen zu zeigen.

FAMBOU: WELCHES BOOK HATTE DAS SCHÖNSTE COVER?
http://armariumnostrum.files.wordpress.com/2013/09/die-gestohlene-zeit.jpg

FAMBOU: DER POST MIT DEN MEISTEN KLICKS WAR?
Mein Testbericht zum "Tolino Shine" eBook Reader! - 9.099 Klicks!
Lydia: Der Testbericht zu meinem eBook Reader war konsequent in allen Monaten der meist angeklickteste Post, was mich total gefreut hat, da ich ganz schön viel Arbeit hineingesteckt habe, auch wenn es ein ganz unprofessioneller Bericht war. :))

FAMBOU: WELCHE DREI POSTS WAREN DIE ABSOLUTEN HIGHLIGHTS?

FAMBOU: WAS IST YOUR PERSÖNLICHES FAZIT ZUM JAHR 2013?
Lydia: Es gab einfach wie immer Höhen und Tiefen. Da dieses Hobby aber doch sehr viel meiner Zeit beansprucht, musste ich mich leider in den letzten Monaten echt zusammennehmen. Der Leistungsdruck von der Schule hat mir zusätzlich noch eine "tolle" Leseflaute eingeheimst... Dennoch muss ich sagen, dass ich einfach nur geplättet (!) und einfach so dankbar (!) bin, wie schnell meine Leserschaft trotz der selteneren Posts angewachsen ist und ich freue mich einfach, dass ich euch durch Gewinnspiele auch mal etwas zurückgeben konnte. Die FBM hat auch nochmal vieles verändert, weil ich viele Blogger und Autoren persönlich treffen und kennenlernen konnte und es war einfach... der Burner! :) Auch wenn es auf meinem Blog nicht ganz so super lief, muss ich sagen, dass es privat bei mir besser war. Klar, ständig über seine Zukunft nachdenken zu müssen (*klick*) ist sehr anstrengend und frustrierend, aber es hilft, dass Familie und Freunde hinter einem stehen und sich auch so fühlen/gefühlt haben. Dennoch muss ich sagen, dass "Bookaholics For Life" immer noch mein Leben enorm beeinflusst und ich muss immer wieder daran denken, wie mein Leben wohl ausgesehen hätte, wenn ich diesen Blog nie eröffnet hätte - wahrscheinlich ziemlich langweilig. ^^ Das Bloggen und die ganze Bloggerszene sind Teil meines Alltags geworden und ich habe gemerkt, wie viele positive Auswirkungen das auf mich hatte und hat. :)
   

Fambou und ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014! :)
Auf dass wir uns wiederschreiben und viele Bücher lesen können!

Eure Lydia ♥
& your Fambou

Mein letzter Neuzugang in 2013!

Guten Abend!

Artikel 5 - Gesetz der Rache 02
(Kristen Simmons)
Die Regierung hat Ember und Chase für tot erklärt - endlich sind sie frei und schließen sich dem Widerstand an. Doch im Lager der Rebellen herrscht Aufregung: Der geheimnisvolle "Heckenschütze" erschüttert mit seinen Anschlägen die Moralmiliz. Wer ist er? Steht der aufseiten der Rebellen? Wird er dem Widerstand zum Durchbruch verhelfen? Um den Attentäter zu fassen, veröffentlicht das FBR eine Fahndungsliste - und zu den Hauptverdächtigen gehört Ember. Mit dem Wissen, von ihren neuen Freunden verraten worden zu sein, muss Ember eine Entscheidung treffen: Wird sie sich ihr Leben lang im Untergrund verstecken oder für ihre Freiheit kämpfen?

 Mein letzer Neuzugang für dieses Jahr. :'( Ich freue mich total auf die Fortsetzung. *-*
Naja, ich denke mal, dass ich morgen nochmal einen Jahresrückblick poste! :)

Eure Lydia ♥


Book Preview → Dezember!

Hallihalloooo! :)

Dezember 2013

Hier kommen alle heißersehnten und interessanten Bücher aus dem nächsten diesen Monat!
(Hänge etwas nach! ^^)
Klickt auf ein Cover und ihr kommt zur Verlagsseite mit allen Informationen. :)
http://static.images.ravensburger.de/images/produktseiten/240/40104.jpg http://www.randomhouse.de/Paperback/Die-Erben-von-Atlantis-Roman/Kevin-Emerson/e439265.rhd  

Die ersten vier Bücher gehören zu meinen MUST HAVES. :)

Eure Lydia ♥

[Rezension] Briefe an Gott (Patrick Doughtie | John Perry)

http://cover.allsize.lovelybooks.de.s3.amazonaws.com/briefe_an_gott-9783865915801_xxl.jpg


Infos zum Buch:
Originaltitel: Letters To God
Autoren: Patrick Doughtie | John Perry
Seiten: 256
Verlag: Gerth Medien (Mai 2013)
ISBN: 9783865917997
Preis: 9,99€ (TB)
Genre: Christlich, Wahre Begebenheit, Roman
Einzelband!

Klappentext:Link!

Eigene Zusammenfassung des Anfangs:
Eines Morgens wacht Patrick Doherty in seinem Bett auf und beginnt seinen Tag wie immer mit dem Lesen der Bibel und Beten. Weil ihm das herkömmliche Beten aber nicht so leicht fällt, schreibt er Gott lieber Briefe. An diesem Morgen ist auch der damals drei Jahre alte Tyler früh wach und er unterhält sich mit seinem Vater über die Briefe. Tylers Mutter und Patricks Ehefrau, Maddy, quält sich derweil aus dem Bett, um Frühstück zu machen. An diesem Tag hat Ben, der ältere Sohn, ein großes Spiel und Patrick will versuchen, dort zu sein. Er schafft es auch, doch muss er bald schon wieder los. Seine zwei Jobs machen ihm allerdings zu schaffen und er würde viel lieber mehr Zeit mit seiner Familie verbringen. Müde setzt er sich also ins Auto und dann geschieht das Unglück. Patrick stirbt in einem Autounfall und es kommt heraus, dass es Totschlag war. Maddy Doherty ist am Boden zerstört und kann dieses Unglück nicht fassen. Erschlagen von diesem Schicksalsschlag versucht die junge Mutter die Familie und ihr ganzes Dasein aufrecht zu halten und gleichzeitig nicht den Glauben an Gott zu verlieren, ohne zu wissen, dass bald das nächste Unheil in Tylers kleinem Körper heranwächst...

[Rezension] Zerstöre mich (Tahereh Mafi)


Infos zum Buch:
Originaltitel:  Destroy Me #1.5
Autor/in: Tahereh Mafi
Seiten: ~ 100
Verlag: Goldmann (August 2013)
ISBN: 978-3-641-11910-2
Preis: 1,99€ (eBook)
Genre: Jugendbuch, Dystopie, Romance
Reihe: "Ich fürchte mich nicht"-Reihe
  1. Ich fürchte mich nicht
(1.5) Zerstöre mich
  2. Rette mich vor dir
  3. Ich brenne für dich (erscheint am 29. Sept)

Vorsicht! Spoilerwarnung, da es sich um Band 1.5 der Reihe handelt!

Klappentext:
In "Ich fürchte mich nicht" ist Juliette die Flucht aus den Fängen des Reestablishments gelungen – indem sie dessen Anführer Warner eine Kugel in die Schulter jagte. Sie glaubte ihn tot zurückzulassen, doch Warner ist nur schwer verletzt. Und nimmt den Leser in "Zerstöre mich" mit auf eine faszinierende Reise. Denn Warner scheint hassenswert – grausam, gefühlskalt, berechnend –, und ist doch voller innerer Zweifel, hin- und hergerissen zwischen seiner Erziehung durch seinen grausamen Vater und seiner tiefen Liebe zu Juliette, die er unbedingt wiedersehen muss – auch wenn Sie ihn offensichtlich verabscheut. [→ Klappentext weiterlesen]

[Rezension] Die Verschworenen (Ursula Poznanski)

Die Verschworenen


Infos zum Buch:
Autor/in: Ursula Poznanski
Seiten: 464
Verlag: Loewe (2013)
ISBN: 978-3-7855-7547-5
Preis: 18,95€ (HC)
Genre: Jugendbuch, Thriller, Dystopie
Reihe: "Die Verratenen"-Trilogie
  1. Die Verratenen
  2. Die Verschworenen
  3. Die Vernichteten

Vorsicht! Spoilerwarnung, da es sich um den zweiten Band der Reihe handelt!

Klappentext:Link! (spoilert mir zu viel)

Eigene Zusammenfassung des Anfangs:
Ria, Aureljo, Dantorian, Tycho und Tomma sind "offiziell" vom Clan Schwarzdorn aus weitergezogen, aber in Wahrheit verstecken sie sich dort "in der Stadt unter der der Stadt". Die Einzigen, die von ihrer Anwesenheit wissen, sind Quirin, Vilem, Sandor und noch ein paar wenige andere Clanmitglieder. Aureljo und Dantorian schmieden den Plan wieder in eine Sphäre zu kommen und sich dort über eine längere Zeitspanne hochzuarbeiten und irgendwann den Präsidenten zur Rede zu stellen. Ria und Tycho sind absolut dagegen und meinen, dass das klarer Selbstmord wäre. Tycho will einfach nur beim Clan in Sicherheit bleiben, Tomma ist todunglücklich unter der Erde und protestiert, indem sie einfach nichts tut und herumliegt. Sie will an die Oberfläche und bei der Agrarproduktion helfen und Yann wiedersehen. Aber weil die Sentinel sie noch suchen, ist das nicht möglich. Ria sucht derweil nach weiteren Seiten aus Jordans Chronik, die zufällig in den unzähligen Büchern von Quirins Bibliothek stecken und will der Wahrheit so näher kommen. Doch dann ändert sich alles mit einem Schlag.

Merry Christmas!

Hey Leute! :)

Ich wünsche allen ein gesegnetes Weihnachtsfest! :)


Eure Lydia ♥

[Rezension] Frostblüte (Zoë Marriott)


Infos zum Buch:
Originaltitel: FrostFire (#2)
Autor/in: Zoë Marriott
Seiten: 464
Verlag: Carlsen (September 2013)
ISBN: 978-3-551-31270-9
Preis: 14,99€ (KB)
Genre: Jugendbuch, Fantasy, Romance

Klappentext:
Frost lässt keinen an sich heran – aus gutem Grund: Sie trägt einen Wolfsdämon in sich, der immer dann hervorbricht und sie wahllos töten lässt, wenn sie verletzt oder von Gefühlen überwältigt wird. Als sie sich notgedrungen einer Schar Krieger anschließt, die das Königreich vor Aufständischen schützen, weckt sie schnell das Interesse von Luca, dem Anführer, und das Misstrauen von Arian, seinem besten Freund. Beide Männer spüren, dass sie etwas verbirgt. Und Frost ahnt bald, dass einer von ihnen das Feuer ihrer Gefühle entfachen wird. Doch zu welchem Preis?

[Rezension] Das Buch YOLO (Y-Titty)



Infos zum Buch:
Autor/in: Y-Titty 
Seiten: 160
Verlag: Carlsen (2013)
ISBN: 978-3-551-68427-1
Preis: 12,90€ (TB)
Genre: Humor, Comedy

*Innen: Komplett in Farbe!*


Klappentext:
„YOLO", das Jugendwort des Jahres 2012, steht für „You Only Live Once“ – du lebst nur einmal! Getreu diesem Jugend-Motto plädieren Y-Titty in ihrem neuen Buch dafür, dem Spaß im Leben den Vorzug zu geben und auf Vernunft und Vorschriften zu pfeifen. Wie man das am besten anstellt und was so gar nicht "YOLO" ist, erfährt man auf 160 unterhaltsamen Seiten. Mit viel Humor und einem Augenzwinkern schreiben die Jungs über alle Lebensbereiche, in denen das Prinzip „YOLO" eine Rolle spielt – von der Liebe über den Extremsport bis zur Karriereplanung. Für ihre Leser haben sie dabei jede Menge schrägen Humor, schlaue Ratschläge und unübertroffene Lebensweisheiten parat.

Neuzugänge

Heyho!

 

Ein kleines Lebenszeichen

Meine üblichen Launen der letzten Zeit:
Ich bin gestresst und deshalb so ziemlich immer schlecht gelaunt oder einfach deprimiert.
Grund: Abitur, Zukunftsaussichten, Leistungsdruck und einfach immer ausgelaugt.
Zurzeit läuft alles nicht so wie geplant, oder nein, ich habe einfach keinen Plan, was so gesehen das Hauptproblem ist. ^^ Ich hoffe eigentlich nur noch auf ein Wunder.

So komme ich jetzt IMMER nach Hause:
http://24.media.tumblr.com/e2ca3db5ff92068c75904e1aaa44bf49/tumblr_mvuat00AVs1ssx8tho1_500.gif

Das Bloggen fällt mir momentan sehr schwer und es tut mir leid, dass ich mich nicht mehr so oft melde. Es warten immer noch ein paar Rezensionsexemplare darauf, gelesen und rezensiert zu werden und das werden sie auch noch! Danach weiß ich allerdings erst mal nicht, wie ich hier weitermache. :(

Vielleicht brauche ich einfach eine Bloggerpause bis ich weiß, wie es bei mir im Leben weitergeht, denn über dieses Thema nachzudenken ist SO ANSTRENGEND! Glaubt mir! Es macht einen völlig KAPUTT und MÜDE und es fühlt sich so an, als würde man in einem vollkommen dunklen Raum nach einem Lichtpunkt suchen, mit dem man den Ausweg finden könnte... Den Lichtpunkt hab ich leider bisher nicht gefunden, geschweige denn den Ausgang. :(

Danke, dass ihr trotzdem hier Leser seid und kommentiert!
Ich hoffe, ich kann bald wieder normal bloggen.

Eure Lydia ♥

[Rezension] Unearthly - Himmelsbrand (Cynthia Hand)

http://www.rowohlt.de/fm/501/thumbnails/978-3-499-25700-1.jpg.658595.jpg
Infos zum Buch:
Originaltitel: Boundless #3
Autor/in: Cynthia Hand
Seiten: 448
Verlag:  Rowohlt (August 2013)
ISBN: 978-3-499-25700-1
Preis: 9,99€ (TB)
Genre: Jugendbuch, Fantasy, Romance
Reihe: "Unearthly"-Trilogie
  1. Dunkle Flammen
  2. Heiliges Feuer
  3. Himmelsbrand

Vorsicht! Spoilerwarnung, da es sich um den dritten Band der Reihe handelt!

Klappentext:
Ein Kampf zwischen Himmel und Hölle.
Clara ist anders als die anderen an der Highschool: In ihren Adern fließt Engelsblut, sie ist dazu ausersehen, Menschen zu retten. Dabei will Clara nur eins - ein ganz normales Mädchen sein. Doch das will ihr einfach nicht gelingen: Waren die letzten Jahre schon von Turbulenzen geprägt, ziehen nun dunkle Wolken am Horizont auf. Die Schwarzflügel - gefallene Seelen - wollen die Menschen unter ihre Herrschaft bringen. Wird es den Nephilim gelingen, diesen Plan zu vereiteln? Clara steht im Zentrum der Entscheidung. Erst als die große Schlacht bevorsteht, erkennt sie: Die größte Gefahr droht aus den eigenen Reihen ...

Book Preview → Der bescheidene November!

Hallihalloooo! :)
November 2013

Hier kommen alle heißersehnten und interessanten Bücher aus dem nächsten Monat!
Klickt auf ein Cover und ihr kommt zur Verlagsseite mit allen Informationen. :)
 
Für mich ist im November nur "Firelight" 3 ein MUST-HAVE. :)
Die zwei daneben finde ich auch noch sehr interessant.