Blanvalet Challenge 2013!

Hallööö! :)
Ich habe von dieser netten Challenge erfahren und mir gedacht, na, warum eigentlich nicht? Ich muss ja nicht unbedingt gewinnen, aber besser ich melde mich jetzt an und sehe am Ende, was dabei rumkommt. :) Probieren geht über studieren!

Ich habe die Challenge auf diesem Blog entdeckt und Kerry ist auch diejenige, die diese Challenge ins Leben gerufen hat! :) 
Der echte Banner sieht so aus:


Aber jetzt zu den Regeln:
  • Im Zeitraum vom 01.01. - 31.12.2013 sollen mindestens 20 Bücher des blanvalet-Verlags gelesen und rezensiert werden (es muss der Verlag auf dem Buchcover erkennbar sein).
  • Wer teilnehmen möchte, hinterlässt bitte einen Kommentar unter diesem Post.
  • Ein späterer Einstieg in die Challenge ist kein Problem, jedoch zählen erst die ab der Anmeldung rezensierten Bücher! Es lohnt sich also, sich vorher anzumelden und es einfach zu probieren.
  • Jeder Teilnehmer berichtet auf seinem Blog über die Challenge, das Challenge-Logo kann gerne mitgenommen werden. Bitte hinterlasst anschließend einen Link zu eurem Post.
  • Alle Teilnehmer führen diese Challenge auf ihrem eigenen Blog durch, in dem sie den Post / die Seite, hier bitte den Direkt-Link mitteilen, mindestens 1 x im Monat aktualisieren.
  • Die gelesenen Bücher dieser Challenge können auch gerne mit anderen Challenges kombiniert werden.
Alle weiteren Infos findet ihr HIER!


Ich werde meine Fortschritte und Updates immer in diesem Post aktualisieren. :)

Eure Lydia

Kommentare:

  1. Ach ich weiß nicht so recht, es klingt für mich einfach nur nach Werbung. Ich überlegs mir, aber schön, dass du mitmachst. Vllt stimmt mich das ja um. :))))

    AntwortenLöschen
  2. Hey hey :)

    wie gesagt liebe Lydia einfach meckern :) Mag das Banner hier halt lieber ^^

    @cityrealla: Hmz, recht hast du sicher :) jeder Verlag möchte Geld verdienen aber in dem Fall nutzt es ja uns allen was, und unser Begehr ist ja anderen die Bücher näher zu bringen und somit ja auch Werbung :)

    LG
    Romi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ich möchte mich kurz zu Wort melden.

    Also, ich veranstalte oben genannte Challenge und im Jahr 2013 wird sie bereits das 2. Mal laufen, denn in diesem Jahr läuft sie schon. Ich darf versichern, dass erst die Idee der Challenge geboren wurde (bei meinem letzten Umzug im November 2011 wurde mir nämlich bewusst, wie viele ungelesene blanvalet-Bücher ich noch in meinen Regalen habe). Natürlich dachte ich, fragen kostet nichts und habe den Verlag angeschrieben, ob er mir Gewinne stiften würde - würde er. Von Verlagsseiten kam dann noch die großzügige Geste, die Challengeteilnehmer mit Buchexemplaren zu versorgen, wenn diese es möchten. Nicht jeder Teilnehmer hat das Angebot angenommen! Aber ich darf an dieser Stelle auch nochmal versichern, dass es die Challenge so oder so gegeben hätte, egal, ob mir der Verlag hilfreich zur Seite gestanden hätte oder nicht, denn ich brauchte definitiv einen triftigen Grund, endlich meine Bücher zu lesen. Natürlich bin ich dankbar, dass mir der Verlag so hilfreich zur Seite steht, jedoch geht es in erster Linie darum, unbekannte oder vergessene Schätze von blanvalet zu entdecken (und bei der Gelegenheit meine Wunschliste zu verlängern).

    LG Kerry

    AntwortenLöschen
  4. Huch, ein sehr langes und ausführliches Kommentar! :) Ich werde auch jeden Fall jetzt nochmal dranschreiben, dass die Challenge von Dir veranstaltet wird und nicht vom Verlag oder sonst wem. :)

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön :)
    Ich mache auch mit Lydia *o*

    Bin gespannt, wie wir uns schlagen.

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! :) ♥