[Leserunde!] Sturz in die Zeit - Julie Cross

N'Abend! :))


Jana und ich wollen eine Leserunde machen!

Um folgendes Buch wird es gehen:



Aufgabe:
Alle 100 Seiten (das Buch hat 512) ein Update posten, also wie man es bis zu dem Zeitpunkt findet, was einem gefällt, was nicht, wo man überhaupt nicht durchblickt und so weiter.
Spoiler werden dementsprechend markiert. ;) 

Ziel:
Bis Donnerstag fertig sein und die Rezension schreiben!

 Good luck!
***************************************************************

Update 1 (nach 100 Seiten)
Ich:
Ich finde es super! Schon auf den ersten Seiten ist mit der Protagonist total sympathisch gewesen. Vielleicht liegt's auch daran, dass der Protagonist (endlich mal!) ein junger Kerl ist, aber auch einfach daran, dass ich es wirklich interessant finde. Man tappt völlig im Dunkeln und kann sich alles nicht erklären. An Jacksons Stelle wäre ich schon längst in Panik ausgebrochen und wäre total verweifelt. Irgendwas passiert gerade und ich denke, es hat irgendwas mit Jacksons Dad und seiner verstorbenen Zwillingsschwester Courtney zu tun...

Jana:
Die ersten 50 Seiten haben mir überhaupt nicht gefallen, da alles einfach zu schnell passiert. Dann jedoch (nachdem Holly erschossen wurde)wurde es immer besser, das Buch wurde plötzlich spannend und auch Jackson fing an mir zu gefallen.
Vorallem gefiel mir die Stelle, an der Jackson seine verstorbene Schwester wiedersieht, da er in ein Jahr springt, bevor sie gestorben ist.

Update 2 (nach 200 Seiten)
Ich:
Oh mann. Bei diesem Buch kann man nicht viel erzählen, denn man würde einfach viel zu viel spoilern. Jacksons Situation ist zum Verzweifeln und man fühlt wirklich mit ihm mit. Ich finde die Geschichte nach wie vor fantastisch und die Spannung steigt mit jeder Seite.

 Jana:
Es wird einfach immer besser. Ich kann kaum erwarten endlich weiterzulesen!
Jackson's Situation wird immer bizarrer, doch man weiß nie, ob er einen Ausweg findet.

 Update 3 (nach 300 Seiten)
Ich:
Wow. Also JETZT wird es richtig gut. Jackson hängt wortwörtlich "fest" und kann nicht zurück. Es ist unheimlich faszinieren, wie in diesem Buch das Zeitreisen beschrieben wird. Außerdem gibt es dem Ganzen einen "Mission Impossible"-Touch, weil die CIA ebenfalls mit drin steckt. Es ist sooo spannend!


Jana:
Jetzt steht es fest. Jackson kommt nicht mehr zurück. Außerdem weiß man nicht, wer wirklich zu ihm hält.
Jackson hatte ja immer schon den Verdacht, dass sein Vater bei der CIA Arbeitet, doch jetzt versucht er es genau herauszufinden.

 Update 4 (nach 400 Seiten)
Ich:
Okay, wie kann ein Buch immer besser werden, wenn man denkt, dass es gar nicht mehr besser kommen kann. Es geht drunter und drüber und Jackson muss seine Intuition und seinen Instinkt nutzen, wenn er nicht sterben will. Ja, es geht jetzt sogar um Leben und Tod.


Jana:
Ich kann kaum noch was sagen zur Handlung, da das sonst alles verraten würde! Ich kann auch kaum glauben, dass es wirklich soooooo gut ist, aber das ist es einfach! Es wird von Seite zu Seite besser und Jackson's Situation wird echt zum verzweifeln

  Update 5 (nach 512 Seiten) [ENDE]
Ich:
Fantastisch! Mir hat das Buch von Anfang bis Ende super gut gefallen!
Ich kann auch nicht noch mehr dazu sagen, lest einfach die Rezi! ;)

Jana:
Unglaublich, das Ende ist offen und das macht echt Lust auf mehr. Ja, ich bin schon voller vorfreude auf den 2. Band!

***************************************************************

Kommentare:

  1. Danke für deinen Besuch auf meinem Blog ;)
    Hach Sturz in die Zeit ist auch gerade bei mir angekommen. Bin schon gespannt auf deine Rezi, denn ich muss noch etwas warten mit dem, da ich gerade bei zwei Leserunden Glück hatte.
    Viel Spass beim Lesen und liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Schade! :((
    Danke, werden wir bestimmt haben. :)

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! :) ♥