"Sag Idealo, wo du diesen Sommer liest" - Challenge! :)

Hallöchen! :)
Ihr fragt euch bestimmt, was das jetzt für eine seltsame Challenge ist, 
aber seid beruhigt, ich war auch sehr überrascht. :)
 

Idealo.de ist eine Preisvergleich-Seite im Internet, die auf dem ersten Moment nicht wirklich etwas mit Büchern zu tun hat. Jedoch denken viele Buchliebhaber gar nicht daran, wie wichtig eigentlich die Umgebung während des Lesens ist! 
 
 Nach einem erfrischendem Eis, kann es gern losgehen!

Lesen kann man im Sommer eigentlich überall und jederzeit - außer bei Regen, Gewitter und Wolken. Was tut man also bei so einem Wetter? Richtig, man geht heim. Idealo möchte jetzt wissen, wo viele Buchliebhaber eigentlich am liebsten zu Hause lesen. Deshalb hat Idealo ein paar Blogs ausgewählt, die über ihren ganz persönlichen Lieblingsleseort berichten sollen und damit gleichzeitig bei einem Gewinnspiel teilnehmen. Bei diesem Gewinnspiel können diejenigen mit ihrem Beitrag einen Kindle eBook-Reader gewinnen! Und ich bin eine der Glücklichen, die mitmachen! :))


In diesem Post möchte ich euch erzählen und zeigen, wo ich diesen Sommer in meiner Wohnung lesen werde. Da ich aber generell immer meistens an den gleichen Orten lese, könnte die Challenge auch "Sag Idealo, wo du immer ließt" heißen. :)

Ich habe zwei Lieblingsorte zum Lesen: mein Bett und meinen Lesesessel! :)

*****************

1. Mein Bett

Spongebob ließt natürlich immer mit! ^^ Auf meinem Nachttischchen (links) sieht man auch ein Stück von meinem SuB, den ich gerade "abbaue".
Mir fällt gerade auf, dass mein gesamtes Zimmer optisch zu meinem Blog passt. Was für ein Zufall!
Meine Leselampe lasse ich dann bis tief in die Nacht brennen, damit ich wenn es so richtig spannend wird, auch weiterlesen kann. Ich bin "Seitenlieger/-schläfer", das geht zwar auf Dauer in den Rücken, aber dann wechsele ich einfach die Seite - und es kann auch schon weitergehen! Vor allem abends, lese ich allermeistens im Bett, weil ich danach das Buch weglegen und sofort einschlafen kann und mich quasi gar nicht mehr groß bewegen muss.


2. Mein Lesesessel
 
Hier hat sich Hello Kitty einquartiert. ^^ Nicht, dass ihr denkt, ich wäre ein Hello Kitty Fan, das ist der einzige Fanartikel, den ich besitze! 
Der Sessel ist unter der Decke übrigens blau, das hat nicht so zu meinem Zimmer gepasst - deshalb kam eine hübsche Decke drüber! Mein Zimmer kommt mit diesen beiden Fotos so PINK rüber, aber in Wahrheit ist es größtenteils weiß und vielleicht ein Drittel pink. Ich habe darauf geachtet, dass es nicht zu pink wird, aber das sieht man jetzt mit diesen Fotos nicht. ^^ Und nur so nebenbei: die Wandfarbe ist eher violett und heißt "Candy", nicht "Pink"!
Auf dem Sessel lese ich nur, wenn mich mitten am Tag die Leselust überkommt und ich nicht mehr bis zum Abend warten kann. Leider ist er nicht so bequem wie mein Bett, deshalb ist er nur meine Zweitwahl beim Lesen. :) ABER man kann kann ihn kippen, sodass man einen Liegesessel hat! :) Nach ein paar Stunden schlafen aber die Beine ein. Ein MUSS beim Lesen sind immer ganz viele Kissen. :)

Man sieht also, dass ich am liebsten nur in meinem eigenen Zimmer lese. Das liegt daran, dass ich gerne meine Privatsphäre habe (aber ich kann auch in lauter Umgebung in der Mensa von der Schule lesen, so ist es nicht). Und es liegt aber auch daran, dass ich die einzige Bookaholic in meiner Familie bin und die mich meistens nur komisch anstarren, wenn ich bei einer witzigen Stelle in einer Geschichte lache.
(Ja, ich lache laut! Und wenn es richtig romantisch und schön wird, grinse ich auch breit und auffällig wie ein Honigkuchenpferd... ) ^^

Dann sind wir auch schon am Ende meines Beitrags zum Thema angekommen!
Ich hoffe, euch hat es gefallen und ich freue mich auf das ein oder andere Kommentar. :))

Eure Lydia ♥

Kommentare:

  1. Der Sessel ist ja toooolll, genau meine Farben ♥
    Für das Gewinnspiel drücke ich dir feste die Däumchen!

    Liebe Grüße
    Micha

    AntwortenLöschen
  2. Süßes Kitty-Kissen ^^:)
    ich lese auch am liebsten auf meinem Bett. Ich lese grundsätzlich im liegen! ( Ist das schlecht?)
    Sonst muss ich mich immer so bücken xD
    Im Sommer bin ich ja für 2 Wochen weg :)
    Da lese ich im Ausland!!!

    O-O <- das bin ich wenn ich nachts lese. Dann habe ich solche Augen... ahahaha

    Und ich lache auch immer laut. Aber auch so laut, dass es unsere Nachbarn auch hören ^-^
    Aber ich versuche mich zu ändern! Jetzt lache ich immer unter der Decke:)

    WoW. schon sooo viel gelabert;)
    LG Olek

    AntwortenLöschen
  3. SPONGEBOOOOOB!!!!
    HELLO KITTYYYYYY!!!! ♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
  4. Wie hätte es auch anders sein können?!
    Natürlich ist dein Zimmer pink :D

    AntwortenLöschen
  5. Also an deiner Zimmereinrichtung und an deinem Blogdesign sieht man, dass du pink magst ^^
    Das Hello-Kitty-Kissen ist soooo süß *___* :D

    AntwortenLöschen
  6. AAARRRGGGHHHHH . . . Hello Kitty verfolgt mich jetzt auch schon in der Bloggerwelt. Kaum ein Tag vergeht, ohne dass ich die Katze sehe

    AntwortenLöschen
  7. @Micha: Ja, mit der Decke, ist er schon schön. ^^ Dankeschöööööööön! ♥

    @Olek: Jap, ich lese auch fast immer im Liegen. Ich hab keine Ahnung, ob das schlecht ist. O.o Ich bin auch im Urlaub, aber es wurde ja nach dem Lieblingsleseort von zu Hause gefragt. ^^ JAAA, ich auch!! :D:D ♥

    @Dani: JAAAAAAAA! :D ♥

    @Jana: Hahaha :D Sooo pink ist es gar nicht!! ♥

    @Blueberry: Meinst du? ... Ich finde nicht. :D:D:D
    Ja, deshalb hab ich es auch gekauft. ^^ ♥

    @Seitenakrobatin: Hahaha :D ♥ Kenn ich! Hatte ich auch eine Zeit lang, war richtig gruselig! O.o

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht richtig gemütlich und schick aus. Du hast nen tollen Geschmack <3

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja cool ! :) Ich mag dein Bett :D
    Aber stimmt schon, ich lese auch am liebsten in meinem Zimmer. Du bist nicht die Einzige , die lacht oder blöd in die Gegend grinst ;)
    Übrigens vielen Dank für deine Kommentare :)♥
    Ich glaube, das war das erste Mal , dass mir jemand direkt gesagt hat, dass ihm /ihr die Rezi geholfen hat.
    Ja, ich weiß auch nicht, wie solche Statistiken ankommen. Für mich persöhnlich sind sie jetzt nicht sooo interessant, aber vielleicht hilft mir diese Liste ja :D

    Viel Glück und liebste Grüße Alina :)

    AntwortenLöschen
  10. Haha, danke! :D Ich bin so froh, dass ich doch kein Freak bin und mein Gesicht beim Lesen nicht unter Kontrolle habe. :D
    Ehrlich? Ich hab vorher auch welche von dem Buch gelesen, aber nach deiner habe ich mich endgültig gegen das Buch entschieden. :)
    Bestimmt, hilft sie dir. :)
    Danke ♥

    AntwortenLöschen
  11. haha :D das mit dem lachen und grinsen und blöd angestarrt werden kenne ich....in meiner Familie liest auch keiner so wirklich :D

    LG Kersi

    AntwortenLöschen
  12. Manchmal nervt das total, wenn die das einfach nicht verstehen :D

    AntwortenLöschen
  13. Btw: Die dritte Person Singular Präsens Indikativ Aktiv von "lesen" heißt "liest", nicht "ließt".

    AntwortenLöschen
  14. Huch! Das ist jetzt irgendwie peinlich. ^^ Wird umgeaendert, danke! :)

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! :) ♥