Tag! :)

Ich wurde von Butterblümchens Bücherkiste getaggt! Danke dir, Butterblume89! :)) ♥
 Diese vier Fragen wurde ich gefragt:

Gibt es Bücher die ihr mehr als einmal gelesen habt? Wenn ja welche? 
Ja! :) Gefühlte tausendmal habe ich diese hier gelesen:

Harry Potter (J. K. Rowling)
Seelen (Stephenie Meyer)
Biss (Stephenie Meyer)
Whisper (Isabel Abedi)

Welches Buch sollte eurer Meinung nach auf jeden Fall verfilmt werden?
Gar keins, da ich Buchverfilmungen nicht ausstehen kann. (Außer Harry Potter, die Filme haben sie wirklich gut hinbekommen!) ^_^

Wo lest ihr am liebsten?
In meinem Bett. :)

Habt ihr bestimmte Leserituale?
Nein, nicht wirklich. Aber bei traurigen Büchern lege ich meistens klassische langsame Musik auf, und bei Thrillern höre ich Dubstep. Wichtig ist nur, dass kein Text vorkommt, denn dann konzentriere ich mich nicht mehr nur auf das Buch. Und es darf dann nur ein Lied in Dauerschleife sein. Wenn es die Verfilmung zu einem Buch schon gibt, dann lese ich die Bücher meistens mit den Soundtracks des Films (z.B. Harry Potter: "Hedwig's Theme", Biss: Claude Debussy - "Clair De Lune"/Carter Burwell - "Bella's Lullaby" oder Eragon: Jem - "Once In Every Lifetime").

Dankeschön! :) ♥
Da ich nicht so viel Zeit habe und generell die Taggerei etwas überholt finde, tagge ich nicht weiter. Ich wünsche allen noch einen tollen Tag! ♥

Kommentare:

  1. *hihi*
    Toller Tag und schöne Antworten. Ich persönlich mag Buchverfilmungen sehr gerne :)

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Oh danke, Lilly! :)
    Ich mag Buchverfilmungen nicht(Ausnahme ist eben Harry Potter), weil sie mir meine eigenen Vorstellungen und Fantasien des Buches automatisch zerstören ODER die Filmmacher es einfach nicht draufhaben und das relativ tolle Buch praktisch mit ihrem Film "niedertrampeln"... :D
    Aber jedem das Seine! :)

    AntwortenLöschen
  3. Buchverfilmungen mag ich schon... aber nicht wenn es einfach so ein Film ist wie Oh wir haben kein Geld mehr... siehe Die Päpstin oder Twillight... aber ich bin ja ganz begeistert von The Hunger Games

    AntwortenLöschen
  4. Ja, sowas meine ich auch. :) Panem war ganz okay. ^-^

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Antworten :) Ich mag Buchverfilmungen auch sehr aber nur wenn sie gelungen sind :-D
    Mit der Musik kann ich dir nur zustimmen,Text lenkt mich persönlich auch ab.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. ich kann Buchverfilmungen auch nicht ausstehen. Harry Potter ist natürlich eine ausnahme ;D Aber bei allen anderen zerstört es mir immer meine Vorstellungen von den Protagonisten und das nimmt mir dann oft auch den Spaß am lesen :/

    AntwortenLöschen
  7. Genau, du sprichst mir aus der Seele! *.*

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! :) ♥