[Rezension] Gefährliche Liebe - Suzanne Collins

http://brav0.de/bilder/235x329x49/die-tribute-von-panem-gefaehrliche-liebe-buchcover-72m4-b1PI.jpgInfos zum Buch:
Autor/in: Suzanne Collins
Preis: 17,95€
Seiten: 431
Verlag: Oetinger
Originaltitel: (eng.) "Catching Fire"
Reihe: "Die Tribute von Panem"
  1. Tödliche Spiele
  2. Gefährliche Liebe
  3. Flammender Zorn

Achtung! Dies ist der zweite Band der Trilogie und kann Spoiler enthalten!

Klappentext:
Spürst du, was sie wirklich fühlt? Seitdem Katniss und Peeta sich geweigert haben, einander in der Arena zu töten, werden sie vom Kapitol als Liebespaar durch das ganze Land geschickt. Doch da ist auch noch Gale, der Jugendfreund von Katniss. Und mit einem Mal weiß sie nicht mehr, was sie wirklich fühlt oder fühlen darf. Als immer mehr Menschen in ihr und Peeta ein Symbol des Widerstands sehen, geraten sie alle in große Gefahr. Und Katniss muss sich entscheiden zwischen Peeta und Gale, zwischen Freiheit und Sicherheit, zwischen Leben und Tod. Die grandiose Fortsetzung des Bestsellers "Die Tribute von Panem. Tödliche Spiele". Nominiert zum Book of the Year (Publishers Weekly)

Cover und Buchtitel:
Auch "Gefährliche Liebe" hat, wie sein Vorgänger "Tödliche Spiele" eine schöne Gestaltung abbekommen. Das Mädchen guckt aus dem diesmal roten Blättern hervor. Die roten Blätter kann man deuten wie man möchte, einmal könnte es sich um ganz einfache Herbstblätter handeln, oder aber um Blätter die durch getrocknetes Blut rötlich gefärbt sind. Ich neige ja (wegen der Thematik im Buch) zur zweiten Deutung, aber das ist jedem sich selbst überlassen. Die grünen Augen stehen stark im Komtrast zu dem Rot und strahlen einen Ergeiz und eine Stärke aus, sehr schön gelungen!

Schreibstil und Charaktere:
Wie im ersten Buch der Trilogie ist auch dieses Buch in Gegenwart und in Ich-Form aus Katniss' Sicht geschrieben. Und auch diesmal ist mir nichts Negatives in Collins Schreibstil aufgefallen, obwohl ich die Schreibweise in Gegenwart nicht mag. Ganz im Gegenteil, sie ist flüssig, man ist sofort mittendrin, die Handlung ist in jeder Sekunde gefüllt und es gibt kein ewiges Ziehen eines bestimmten Momentes o.Ä. Ich bin immer noch überrascht, dass ich den Schreibstil in Gegenwart mag. Das zeigt, wie gut Suzanne Collins schreibt! Super, so muss es sein!

Die Hauptcharaktere vom ersten Buch haben sich nicht groß verändert (Katniss, Peeta, Gale, Haymitch, Effie, Cinna und seine Crew, Prim, Katniss' Mutter...). Um keine Spoiler zu erzeugen, kann ich auf die neuen auch nicht sehr viel eingehen.

Katniss hat im ersten Buch für Peeta nicht das gleiche empfunden, wie er für sie. Während sie die ganze Zeit über für das Publikum am Fernseher geschauspielert hat, sind Peetas Handlungen und Verhalten ihr gegenüber immer echt und ungelogen. Er ist wirklich schon immer in sie verliebt gewesen. Als er nun herausfindet, dass Katniss' ihre Zuneigung nur gespielt hat, ist er natürlich sehr verletzt. Katniss weiß nicht, was sie denken soll. Sie ist davon ausgegangen, dass Peeta ebenfalls nur für das Publikum schauspielt.

Und dann gibt es da noch Gale. Kurz nachdem Katniss und Peeta von den Spielen als Sieger zurückkehren, hat er Katniss beiseite genommen und sie geküsst.
Man kann sich vorstellen, was das für ein Chaos in Katniss' Gefühlen ausgelöst hat. Für wen wird sie sich wohl entscheiden?

Meine Meinung:
Einfach grandios! Genau wie das erste Buch ein Volltreffer, einfach unschlagbar gut. Ich fand es sogar einen winzigen Ticken besser, als das erste Buch (ich bevorzuge IMMER Geschichten mit Liebe und Romantik^^), aber auch nur minimal. Mich hat dieses Dreiecks-Dilemma zwischen Katniss, Gale und Peeta so sehr mitgerissen, dass ich auch dieses Buch geradezu verschlungen habe. Und das in Kombination mit der epischen Geschichte mit den Spielen und den Tributen, das war einfach nur der helle Wahnsinn. Anders kann man es nicht beschreiben. Klasse!!!

Und wieder kann ich nur sagen: Leute, LEST ES! :)) Sowas solltet ihr euch nicht entgehen lassen. ;)

Fazit:
5 von 5 Punkten mit Herz! *-* :)
Lesenlesenlesen!

Kommentare:

  1. Lydia ich möchte mich bei dir bedanken für dein schönen Kommentar in meinem Blog ♥ Ich hab euch Leser meines Blogs richtig gern!
    Gruß
    Melie

    AntwortenLöschen
  2. Bitte bitte, das mach' ich sehr gerne! :)
    Und ich bedanke mich wiederrum bei dir für diesen tollen Kommentar. :)
    Jaa, ich euch auch! :D

    Liebe Grüße,
    Lydia

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! :) ♥