[Rezension] Flammender Zorn - Suzanne Collins

Infos zum Buch:
Autor/in: Suzanne Collins
Preis: 18,95€
Seiten: 431
Verlag: Oetinger
Originaltitel: (eng.) "Mocking Jay"
Reihe: "Die Tribute von Panem"
  1. Tödliche Spiele
  2. Gefährliche Liebe
  3. Flammender Zorn

Klappentext:
Möge das Gute siegen! Möge die Liebe siegen! Das grandiose Finale! Katniss gegen das Kapitol! Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta, der dem Kapitol in die Hände gefallen ist. Die Regierung setzt alle daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einsetzen zu können. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das, zu Katniss' Schrecken, ohne Rücksicht auf Verluste. Als sie merkt, dass auch die Rebellen versuchen, sie für ihre Ziele zu missbrauchen, wird ihr klar, dass sie alle nur Figuren in einem perfiden Spiel sind. Es scheint ihr fast unmöglich, die zu schützen, die sie liebt.

Cover und Buchtitel:
Wie bei den Vorgängern dieses Buches, ist das Cover mit einem Gesicht und seitlich mit ein paar Blättern. Die Blätter sind diesmal orange und an ihnen züngeln goldene Flammen. Das Gesicht schaut diesesmal direkt den Betrachter des Buches an, praktisch wie ein "Blickfänger". Sehr schön und raffiniert gemacht, wie immer. Die Flammen können sehr gut Spannung, Gefahr und das unausweichliche Finale der Trilogie symbolisieren und die Farben sind auch auffallend und leuchtend gewählt. Das Buch sticht deutlich heraus und der Blick ist stark und direkt. Wie auch bei den anderen Büchern, TOP! "Flammender Zorn" lässt sich auch zu den typischen zwei-wörtigen Titeln der anderen Bücher zuordnen und erweckt auch diesmal Neugierde und Spannung.

Schreibstil und Charaktere:
Suzanne Collins hat es einfach drauf! Sie schreibt flüssig und die Geschichte ist immer gefüllt, obwohl ich die Schreibweise in Gegenwart nicht mag. In diesem Fall liebe ich jedoch die Art und Weise, wie Suzanne Collins schreibt! Auch dieses Mal ist die Geschichte in Ich-Form aus Katniss' Sicht. Die Spannung ist im Übermaß vorhanden, vorallem am Ende. Aber gerade beim Ende hatte ich auch das Gefühl, dass Collins keine Lust und/oder Zeit mehr hatte das Buch richtig zuende zu schreiben. Es war abgehackt und viel zu schnell, was meinem Gesamtbild des Buches einen dicken Dämpfer gegeben hat. Ansonsten, super klasse!

Die Hauptcharaktere sind alle dieselben. Katniss ist verrückt vor Sorge um Peeta, denn er blieb leider bei der Rettung von der Arena zurück. Haymitch versucht herauszufinden, was sie mit ihm anstellen, jedoch bekommen sie ihn nur ab und zu im Fernsehen zu sehen. Es passieren viele unerklärliche Dinge und Katniss ist nah vor dem Zusammenbruch, während Gale gnadenlos weiterkämft ohne einen Gedanken an andere zu verschwenden. In der Zwischenzeit wird Katniss Gesicht immer mehr und immer schneller das Symbol der Rebellion der Distrikte gegen die Regierung.

Meine Meinung:
Super! Das Buch hat es verdient das langerwartete Finale der Trilogie genannt zu werden. Riiiiieeeesen großes Lob an die Autorin für ihre gesamte Trilogie, eine der besten, die ich je gelesen habe!
Vieles, was in diesem Buch passierte, hätte ich mir beim ersten Buch nie erträumen lassen. Die Welt in der sie passieren ist so vielseitig und unglaublich, ich bin immer noch sehr beeindruckt. "Die Tribute von Panem" haben 100%igen Suchtfaktor und hinterlassen sehr guten Eindruck!
Lest sie, bitte! Ich würde es keinem wünschen, solche guten Bücher nicht gelesen zu haben.

Fazit:
4,5 von 5 Punkten! :))
Bitte lesen, der finale Abschluss der Trilogie ist grandios gelungen! :)

Kommentare:

  1. Genau das habe ich gerade eben rezensiert :D

    AntwortenLöschen
  2. Wooah echt? :O Schicksal? :D
    Bestimmt nicht, ich komm mal sofort rüber! ;D
    Danke für dein Kommentar! ♥

    AntwortenLöschen
  3. Danke auch füür deinen!:D ...und ja, aber ich sage: "Es gibt keine Zufälle!"..eben. Schicksal. :)) haha^^ doch deine IST besser. Unter Zeitdruck geschriebene Rezis sind halt nicht so toll..:(( Machst du jetzt eig. bei meiner Challenge mit? ♥

    AntwortenLöschen
  4. Neieeenn, die Rezensionen sind toll, glaub mir! :) Erste Sahne! :)
    Klaroo, kann aber bis Samstag dauern, bis ich Zeit dafür hab. Ich glaube morgen werden ich noch nicht mal eine Rezi schaffen... :/ Mal schauen. :)

    AntwortenLöschen
  5. Ja, kein Problem ♥..bin froh wenn überhaupt jemand mitmacht..!! :)
    Deine sind erste...(ääh, Steigerung..?!) SCHLAGSAHNE! :D *-* ...hihi^^

    AntwortenLöschen
  6. Hahaha :D:D Das kann ewig so weiter gehen, glaube ich. :D
    Keine Panik, die Challenge ist so gut, da machen auf jeden Fall viele mit. :) *Lies ein Buch wodrin niemand stirbt.* Da musste ich so lachen! :D

    AntwortenLöschen
  7. Hihi...^^ Mir ist bloß aufgefallen das in meinem Büchern immer ziemlich viele Leute abkratzen..:D
    Deswegen..

    Jaa, klar, können wir die ganze Nacht machen! ;) ♥

    AntwortenLöschen
  8. :) Geht heute leider nicht, vllt ein ander mal! :D

    AntwortenLöschen
  9. Nein, Quatsch, geht bei mir auch nicht. :D

    AntwortenLöschen
  10. Ich misch mich mal mit ein in die Unterhaltung und kann thacMS nur Recht geben ^^ und bin der selben Meinung wie du!!! Die Reihe ist erste Sahne *.* Hab mich umso mehr gefreut, als ich den Schuber zum Geburtstag bekommen habe ♥.♥

    Danke nochmal für dein Kommi ^^ Hat mich riesig gefreut :'D

    Gruß Hanna :*

    AntwortenLöschen
  11. Danke! *-* Jaa, sind sie wirklich. :) Kann ich mir gut vorstellen. :D

    Danke für DEINS! :)

    Liebe Grüße,
    Lydia

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! :) ♥